VW Polo 1975-94

VW Polo 1975-94

Kaufen Sie hier Ihre VW Polo 1 & 2 Ersatzteile & Zubehör

Das passende Teil ist nicht dabei?

Kein Problem - wir stocken unseren VW Polo Lagerbestand regelmäßig auf. Machen Polo Teile finden Sie außerdem in unserem Golf Shop. Für weitere Informationen oder Fragen zu unseren Produkten, kontaktieren Sie einfach unser Team telefonisch oder per Email.

VW Polo 1 & 2 Qualitätsteile

Wir haben uns einen Ruf aufgebaut, dass wir nur Originalteile für VW Polo und die besten Nachbauten, die auf dem Markt verfügbar sind, bereitstellen. Außerdem führen wir eine breite Auswahl der besten Nachrüstteile der weltweit führenden Hersteller und sind ständig auf der Suche nach neuen Produkten für unsere unglaubliche Auswahl. Um die VW Polo Ieile zu finden, die Sie benötigen, müssen Sie einfach aus den obenstehenden Kategorien den entsprechenden Bereich des Autos auswählen. In unserem Internetshop finden Sie auch hunderte Explosionszeichnungen und Fotos, damit Sie einfacher erkennen können, welche Teile Sie für den VW Polo benötigen... Und vergessen Sie nicht, wenn Sie Fragen zu einem der VW Scirocco Teile haben, die wir führen, oder wenn Sie das von Ihnen benötigte Teil nicht finden können, kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per Email.

VW Polo 1 & 2 Geschichte

Der VW Polo - ist ein seit Frühjahr 1975 gebauter Kleinwagen des Wolfsburger Automobilherstellers Volkswagen. Das Fahrzeugmodell, dessen Name sich von der Sportart Polo ableitet, war zunächst die Sparversion des etwas besser ausgestatteten Audi 50, dessen Produktion Mitte 1978 eingestellt wurde.

VW Polo 1 Facelift - Die erste Verjünungskur erhielt der Wolfsburger 1979 mit u.a. neuen Chrom Stoßstangen. Außerdem bekam der Polo ein neues Armaturenbrett und Grill. Die Scheinwerfer beim Derby wurden rechteckig.

Der Polo 86C (oder Polo 2) ist ein Fahrzeugmodell von Volkswagen, das von September 1981 bis Juli 1994 in den Werken Wolfsburg, Mosel und Pamplona insgesamt rund 1,7 Mio. Mal gefertigt wurde. Es gab ihn nur dreitürig mit Steil- oder Schrägheck, mit Vier- oder Fünfgang-Handschaltung, Frontantrieb und vorne quer eingebautem Motor. Zur Wahl standen Ottomotoren von 29 kW bis 85 kW oder Dieselmotoren mit 33 kW und 35 kW.

VW Polo 2 Facelift (ugs. auch als Polo 3 bekannt) - 1990 erfolgte eine umfassende Modellpflege des Polo. Im Innenraum fand ein neues Armaturenbrett mit mehr Ablagen, höher gelegtem Radioschacht, Drehreglern für Heizung und Lüftung und neu gestalteten Instrumenten Platz. Außerdem wurden mit der Modellpflege neue Lenkräder, vollverkleidete Türen und hintere Seitenwände, neue Lenkstockhebel und erstmals zwei vordere Lautsprecherschächte eingebaut. Auch ein GT Modell wurde eingeführt, dicht gefolgt vom neuen G40 Modell. 1994 löste der Polo 3 seinen Vorgänger ab.

Bitte warten...